Beiträge von Timo

    Ein respektvoller Umgang steht bei uns an erster Stelle. Was es sonst noch für Regeln auf unserem TTT Server gibt, erfährst du hier.

    1. Generelle (Verhaltens-) Regeln>

    1. Beleidigungen, sexistische- oder rassistische Äußerungen gegenüber anderen Usern sind nicht gestattet.
    2. Dem Wort eines Moderators ist Folge zu leisten!
    3. Mic- oder Voicespamming wird nicht toleriert.
    4. Der Server darf generell von jedem benutzt werden, jedoch muss sich jeder angemessen und erwachsen genug verhalten können. Wer eine Stimme hat, die wirklich unerträglich ist, ist weniger erwünscht.
    5. Unvernünftige Äußerungen im Voice-Chat und/oder äußern von Nachrichten, die nichts mit dem Spielgeschehen zu tun haben, sind zu unterlassen.
    6. Jeder User ist dazu verpflichtet, einen Namen zu verwenden, welcher normal auszusprechen ist. Die Verwendung von Schriftzeichen, die nicht aus der Deutschen Sprache stammen, ist unerwünscht. Es muss mindestens ein genauer Name, mit der man die Person identifizieren kann, vorhanden sein. Dies dient nur zur besseren Verständigung unter Usern.
    7. Auf dem Server sind User verpflichtet Deutsch zu sprechen. Der Server ist ein deutschsprachiger Server. Es muss daher Deutsch gesprochen werden, damit eine Kommunikation ohne sprachlichen Barrieren stattfinden kann. Dies dient nur zur besseren Verständigung unter Usern.
    8. Mit dem Betreten des Servers hat man das Regelwerk akzeptiert.
    9. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.
    10. Das Verbreiten von Werbung, welche nichts mit Gaming-Universum zu tun hat, ist verboten.


    2. Spielbezogene Regeln

    1. Den unschuldigen Terroristen ist es bei verräterischem Verhalten erlaubt zu schießen. RDM (Random Deathmatch), sowie Rache-RDM sind verboten.
    2. Spieler ohne Beweis KOS (Kill on Sight (Übersetzung: Bei Sichtkontakt töten)) zu setzten, ist als unschuldiger Terrorist verboten.
    3. AFK-Spieler dürfen nicht getötet werden. (Ausnahme: Der Spieler ist auf jeden Fall Traitor und hält das Spiel auf.) Besagte Spieler müssen stattdessen einem Moderator gemeldet werden, damit dieser ihn in den Spectator Mode forcen kann. Wer AFK geht, hat sich von alleine in den Spectator Mode zu setzen.
    4. Metagaming und/oder Ghosting sind auf jegliche Art und Weise verboten! Alle Informationen, die nicht von lebenden InGame mitgeteilt werden dürfen nicht verwertet werden. Dazu zählen auch Informationen aus dem TS, aus Skype Konversationen oder privaten Nachrichten, die InGame verwendet werden. (Mit Skype sind auch alle anderen Social Media Plattformen gemeint. Skype dient lediglich als Beispiel.)
    5. Wenn ein Terrorist Dir permanent folgt, oder Dir den Weg blockt, darfst Du, nachdem Du ihn 3-mal verwarnt hast, schießen.
    6. Prophitten, -killen, -climben, -flying etc. ist untersagt! Die einzige Ausnahme bildet der Spartan-Kick: Mit ihm darf gepropkillt/hittet werden.
    7. Anklagen wegen RDM (RDM Manager) werden nur bearbeitet, wenn die Beschreibung angemessen formuliert ist. Falsche Anklagen oder Antworten sind zu unterlassen.
    8. Traitor müssen vor der Benutzung eines Traitor-Items, welches für einen Kollegen gefährlich werden kann, dieses ankündigen! Selbiges gilt auch für Traitor-Fallen.
    9. Glitches oder Bugs auszunutzen ist verboten. Sie müssen stattdessen hier gemeldet werden.
    10. Campen ist für alle Spieler verboten.
    11. Spieler aufgrund ihrer Waffe oder ihres Skins KOS zu setzen, ist verboten.
    12. Das Ankündigen von Items, die anderen schaden könnten, ist für Innocents keine Ausrede, falls sie damit jemanden grundlos töten. Sollte sich ein User mit Absicht von diesem Item töten oder verletzen lassen, ist der User selbst schuld. Wenn man also z. B. in eine Granate mit Absicht hinein läuft, darf der betroffene User nicht wegen RDM gemeldet werden. Ausnahmen bilden spezielle Kampfsituationen. In solchen Fällen muss dann das anwesende Teammitglied entscheiden.
    13. "Er war im Traitor Shop." ist kein KOS Grund. Spieler müssen nicht unbedingt im Traitor Shop sein. Sie können sich im Pointshop befinden oder einfach AFK sein.
    14. Das verlassen der Map ist verboten. Man ist "out of map" sobald man in einem Bereich ist, welcher kaum/wenige Texturen besitzt oder nicht ohne der Ausnutzung von Fehlern oder für normale User nicht zugängliche Hilfsmitteln erreichbar ist.


    3. KOS Gründe

    1. Jemand tötet oder verletzt einen anderen Spieler. Ausnahme: Der Spieler war KOS.
    2. Ein Spieler wirft eine Granate, die einen anderen Spieler verletzen könnte.
    3. Jemand schießt unbegründet in die Richtung eines Spielers.
    4. Jemand besitzt eine Traitor Waffe, ohne sie, kontrolliert durch den Detective, von einem Traitor aufgenommen zu haben.
    5. Ein Traitor Tester zeigt eindeutig, dass jemand Traitor ist. (Mögliche Manipulation des Testers muss beachtet werden.)
    6. Jemand läuft an einer unidentifizierten Leiche vorbei, obwohl er diese 100%ig gesehen hat und diese auch identifizieren kann. Unschuldige Terroristen müssen Leichen identifizieren. Ausnahmen sind Kampfsituationen, bei denen der Spieler aktiv beteiligt ist.
    7. Jemand zerstört Items eines Detectives, wie zum Beispiel die Health Station.


    4. Pointshopbezogene Regeln

    1. Vor dem Kauf von Items im Pointshop ist auf die Beschreibung und Vorschau zu achten.


    5. Strafen bei Regelverstößen

    Die Strafen variieren je nach Ausmaß des Regelverstoßes. Bei Missbrauch des Text- oder Sprachchats, folgt ein Kommunikationsausschluss ((Voice-) Chat wird blockiert).

    Treten härtere Regelverstöße oder mehrfache Regelbrüche auf, so kann ein Bann von einer Dauer von 1 Stunde bis zu einem permanenten Bann folgen.


    6. Infos

    "Unschuldiger Terrorist" bezieht sich auf Innocents und Detectives

    Regeln, welche sich auf Moderatoren beziehen, schließen Personen mit höheren Rängen mit ein.


    Trotz dieser Regeln setzen wir auf ein lockeres Gameplay.

    In dem Sinne: Viel Spaß beim Spielen!

    In diesem kurzen Beitrag versuche ich euch das myTeamSpeak-Feature nahe zu bringen und die Nutzung zu erklären und zu begründen.

    1. Fakten am Rande

    Anfang des Jahres 2017 veröffentlichte die TeamSpeak Systems GmbH Version 3.1.0 der TeamSpeak³ Applikation.

    In diesem Update wurde "myTeamSpeak", ein TS-Sync-Feature, released, welches die Benutzung und Handhabung von TeamSpeak veränderte.


    myTeamSpeak steht jedem TeamSpeak-Nutzer, welcher die Anwendung auf Version 3.1.0 oder höher nutzt, kostenlos zur Verfügung.

    2. Vorteile

    myTeamSpeak biete einen entscheidenden Vorteil:

    Das Speichern der Identitäten.


    TeamSpeak speichert Server- und Channelgruppen für einzelne User, indem es auf die Eindeutige ID des Users zugreift und beide Informationen verbindet.

    Da sich diese ID nicht ohne Weiteres ändert ist es möglich seinen Namen willkürlich zu ändern, ohne seine Server- und Channelgruppen zu verlieren.


    myTeamSpeak speichert die Eindeutige ID des Users in einer Cloud und macht ihn somit immer wieder abrufbar.

    Setzt man seinen PC neu auf und muss TeamSpeak neu installieren, so verbindet man im Nachhinein TeamSpeak wieder mit seinem persönlich myTeamSpeak-Konto und verliert auf keinem Voiceserver etwaige Gruppen/Beschreibungen/Bilder.

    3 Nutzung

    Die Registrierung sowie Nutzung erklärt sich als ein recht simples Prozedere.

    Zuerst gilt es die Version der TeamSpeak-Applikation zu überprüfen.

    Unter "Hilfe" im oberen Teil des TeamSpeak-Fensters wählst du den Punkt "Über TeamSpeak" aus. Unter Version erhälst du Informationen über die aktuelle genutzte Versionsnummer, Installationsdatum und -uhrzeit.



    Um sich nun bei myTeamSpeak anzumelden steuerst du die Optionen an. Zu finden ist dieser Tab über "Extras > Optionen" oder über die Tastenkombination "ALT + P".

    Im Optionen-Fenster wählst du den myTeamSpeak-Punkt aus.

    Du klickst auf "Konto erstellen" und füllst die Felder gemäß der Forderungen aus und.. fertig.



    Nun hast du die Möglichkeit mehrere Kontoaktionen, wie das Zurücksetzen des Passwortes o.Ä., durchzuführen, die Synchronisationseinstellungen anzupassen oder Abzeichen (Badges) zu aktivieren/deaktivieren.


    Meine persönlichen Tipps:

    - Unbedingt die Accountdaten merken!

    - Synchronisierung aktiviert und auf automatisch stellen, damit alle Daten auf jedem verbundenen Gerät verfügbar sind.

    4 Schlusswort

    Ich hoffe, dass ich myTeamSpeak, auch wenn es schon etwas länger draußen ist, gut vorstellen konnte und hoffe, dass ich den ein oder anderen von euch damit weiterbringen konnte.

    Regelwerk Teamspeak³




    Wir empfehlen einen Account bei myTeamSpeak

    Guide zur Einrichtung gibt es hier.




    §1 Namensgebung


    Nicknamen dürfen generell nicht beleidigende u. ä. Inhalte haben. Unzulässige Nicknamen werden gekickt und ggf. permanent vom Server gebannt!


    §2 Gespräche stören


    User, die Gespräche absichtlich stören und auch nach mehrmaligen Ermahnen keine Einsicht zeigen, müssen mit einem Channel- oder Server Kick rechnen. In uneinsichtigen Fällen werden temporäre Banns verhängt, bis hin zum permanenten Bann.


    §2.1 Musikbots und allgemeine Bots


    Musikbots sind nur mit Genehmigung durch das Team erlaubt, welche durch die Servergruppe Musik-Bot erteilt wird. Desweiteren ist eine angemessene Lautstärke zu wählen und der Bot ist bei Belästigung sofort zu entfernen.

    Das Team behält sich vor, die Genehmigung für Musik-Bots ohne Angabe von Gründen wieder zu entziehen


    §3 Beleidigungen


    Wer keinen vernünftigen Umgangston beherrscht und andere beleidigt, ob nun direkt oder subtil, muss mit den Konsequenzen leben.


    §4 Geräusche


    Obszöne Geräusche oder Rauschen des Headsets sind zu unterlassen! Es wird auch gebeten das Mikrofon so einzustellen, dass die Atmung nicht dauernd zu hören ist bzw. wenn ihr nebenher esst und ihr habt nichts zu sagen so deaktiviert bitte euer Mikrofon.


    §5 Channel Hopping


    Ist verboten das heißt, nicht einfach durch die Gegend rumswitchen. Sobald wir oder andere User uns belästigt fühlen,wird ein Timeout verhängt! In der Zeit könnt ihr eure Maus fixen.


    §6 TS3 Rechte


    Das Betteln um Serverrechte wie Moderator, Channel Administrator, Supporter oder Server Administrator ist hier nicht erwünscht.


    §7 Streitigkeiten


    Private Missverständnisse und Streitigkeiten sind auch privat zu behalten und gehören nicht auf den TS3. Bei weiteren Problemen könnt ihr euch gerne an die Moderatoren oder Supportern wenden.


    §8 Weisungsrecht


    Das Team vom Gaming-Universum hat am Server volles Weisungsrecht. Wer den Anweisungen des Teams nicht folgt wird verwarnt und im Ernstfall gekickt. Sollte sich dies häufen ist ein Bann zu erwarten.


    §9 Kontrollrechte


    Jedes Teammitglied vom Gaming-Universum kann unangemeldet in einen geschützten Channel wechseln oder einzelne User verschieben, um ein Gespräch zu kontrollieren. Natürlich erfolgt dies nur in wichtigen Fällen! Anti-Move Programme oder ähnliches darf von KEINEM Teammitglied oder User benutzt werden.


    §10 Hackerangriffe


    Jeder Angriff gegen diesen Server ist strafbar. Die IP-Adressen werden geloggt und im Falle eines Angriffsversuch, welcher Art auch immer, zur strafrechtlichen Anzeige gebracht. Dies betrifft vorallem das Flooding mit diversen Programmen und DOS-Attacken.


    §11 Gespräche aufnehmen


    Das Mitschneiden von Gesprächen auf dem gesamten Server ist nur in Absprache mit den anwesenden Usern des Channels erlaubt. Wir schützen damit eure Privatsphäre.


    §12 Werbung


    Jegliche Art aktiver Werbung für eigene Zwecke ist verboten, wenn dies nicht vorher mit einem Admin abgesprochen wurde. Unter Werbung verstehen wir Audio-Werbung, Voice-Werbung, Links und Textmitteilungen an den Channel oder einzelne User, sowie Dateien mit Werbeinhalten, welche in den Channels hochgeladen werden.


    §13 Kicken und Bannen


    Niemand wird grundlos gebannt oder gekickt! ALLE Teammitglieder vom Gaming-Universum haben die Berechtigung dazu Leute zu kicken und zu bannen wenn Sie darin eine Notwendigkeit sehen und müssen sich dafür in keinster Weise rechtfertigen.


    §14 Datenschutz


    Private Daten, wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter usw. dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden. Ein Server-Admin oder vom Team eingesetzter Channel-Admin wird niemals nach deinem Passwort o.ä. fragen.


    §15 Datei-Upload


    Es ist nicht gestattet, Pornografische- und/oder Copyright-Geschützes Material (Filme, Musik usw.) in einem Channel allen anderen zur Verfügung zu stellen.Bei Missachtung dieser Regel trägt der verantortliche User alle Kosten.


    Nach verlassen der Eingangshalle werden unsere Regeln automatisch akzeptiert!

    Wer diese Regeln nicht akzeptiert muss diesen Teamspeak Server sofort verlassen


    §16 Rangsystem


    Das Rangsystem ist nicht zu verfälschen. AFK Zeit darf nicht "gefarmt" werden, wenn man länger als 5 Minuten weg ist, hat man in einen AFK Channel zu gehen.

    Sollte man dabei erwischt werden, werden einem diese Stunden abgezogen. Beim 2. mal wir der Rang zurückgesetzt.



    Wir wünschen euch viel Spaß!

                                                                                                                                                                                                                    Regelwerk Forum:




    §1 - Umgangston


    Ein guter Umgangston im Forum und in der Shoutbox wirkt sich positiv auf die Community aus. Seid ihr freundlich und hilfsbereit, werden andere User das auch sein. Die kleinen Worte "Bitte" und "Danke" bringen ebenfalls ein ruhiges und friedliches Klima ins Forum.




    §2 - Threaderstellung und Suchfunktion


    Bitte benutzt die Suchfunktion bevor ihr einen neuen Thread erstellt. Die Überschrift eures Threads sollte kurz und knapp darauf hinweisen, worum es in eurem Thread geht. Ebenso wichtig ist es, dass ihr eure Threads in der richtigen Kategorie erstellt und nicht für eine Frage mehrere Threads eröffnet. Dadurch haltet ihr nicht nur das Forum sauber, ihr sorgt auch für Ordnung und helft damit anderen Usern den Überblick zu behalten.




    §2.1 - Inhalt


    Den Threadinhalt ordentlich und lesbar zu schreiben ist das A und O in einem Forum. Achtet aus diesem Grund bitte immer auf eure Rechtschreibung, Satzzeichen und Formulierungen. Wenn der Threadinhalt nicht ordentlich und mit Sorgfalt verfasst wurde kann es passieren, dass niemand weiß was ihr uns damit genau sagen wollt. Wichtig ist auch in diesem Fall wieder ein freundlicher Umgangston - denn Hilfe ist niemals selbstverständlich.



    §2.2 - Doppelposts


    Bitte verfasst innerhalb eines Threads nicht mehrere Beiträge hintereinander. Habt ihr etwas in eurem Post vergessen, oder wollt etwas korrigieren, nutzt dafür bitte den Bearbeiten-Button. Den findet ihr rechts unter jedem eurer Beiträge.




    §3 - Spam


    Der Feind von jedem Forum, versucht also Gespamme zu vermeiden. Als Spam werden z. B. folgende Sachen angesehen: Mehrmals kurz hintereinander die gleiche Aussage posten. Eine Aussage, die fünf andere User schon getroffen haben, nochmal zu wiederholen. Off-Topic Posts und sinnlose Sachen wie "lol" oder "xD" ohne Zusammenhang zum Thema.




    §4 - Verbote


    Ausdrücklich verboten sind besonders gewaltverherrlichende, diskriminierende, Menschenverachtende, pornografische oder anderweitig strafbare Äußerungen/Abbildungen. Ebenso Links zu Seiten mit solchen Inhalten. Ihr seid für den Inhalt der von euch verlinkten Seiten verantwortlich. Außerdem verbieten wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller Absicht und die Veröffentlichung von Mailadressen. Desweiteren sind Links und Hinweise zu Seiten die Hacks und ähnliche Dinge anbieten oder zu anderen Communities verboten. Dies hat einen sofortigen Forenaccountbann zur Folge.




    §4.1 - Beleidigung/Drohung


    Beleidigungen und Drohungen gegen andere User sind verboten.




    §4.2 - Forenaccounts


    Es ist verboten, dass ein User mehr als einen Forenaccount besitzt.




    §5 - Sprache


    Es sollte klar sein, dass im Forum hauptsächlich Deutsch geschrieben wird. Sollte eine fremdsprachige Person etwas schreiben, geht das selbstverständlich auch in Ordnung. Untersagt ist es sich im öffentlichen Bereich des Forums mit Freunden durch eine andere Sprache zu verständigen.




    §6 - Zuständige Personen


    Unter die "zuständigen Personen" zählt der Betreiber des Forums und die Forenverwaltung. Es gilt eine hierarchische Ordnung. Ihre Aufgabe ist die Pflege des Forums, Durchsetzung der Forenregeln und Wahrung der Ordnung.


    Die für ihren Bereich zuständigen Teammitglieder sind nur in ihrem Bereich zuständig. Sie sind eingeschränkt in der Sanktionsvergabe.


    Die zuständigen Personen agieren nach bestem Wissen und Gewissen.


    Ihren Anweisungen ist Folge zu leisten.


    Der Beschwerdeweg bei der nächst höherer Instanz steht offen.